Sonntag, 11. Dezember 2016

Castagnaccio

für ein Kuchenblech von 25cm Durchmesser

  • 400g Kastanienmehl
  • 2.5 dl Milch
  • 3.5 dl kaltes Wasser
  • 50g Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 20g Pinienkerne
  • 1 Rosmarinzweig
  • Salz 
  1. Backofen auf 180 Grad Ober- Unterhitze vorheizen.
  2. Das Kastanienmehl in eine Schüssel sieben. Nach und nach Milch und Wasser darunter rühren bis ein glatter dünnflüssiger Teig entsteht.
  3. Zucker und eine Prise Salz sowie das Olivenöl dazugeben und mischen.
  4. Das Kuchenblech einfetten und den Teig in die Form giessen.
  5. Die Pinienkerne und die Rosmarinnadeln darauf verteilen und mit etwas Olivenöl beträufeln. 
  6. Den Kuchen nun für 40 min im Ofen backen.

Tipp: Ein Glas Rotwein oder Dessertwein dazu geniessen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen