Dienstag, 31. März 2015

Unser 300. "Rezept"

merci, grazie, gracias, thank you, hvala, спасибо, danke
 

Vielen Dank an unsere treuen Blogleser.
Tisch16

Dienstag, 17. März 2015

Barba di Frate all'aglio e peperoncino

für 2 Personen

  • 1 Bund Barba di Frate (ca. 300g)
  • 1dl Olivenöl 
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Chilischote 
  • 250g Teigwaren
  • Salz, Pfeffer 
  1. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, die Chilischote zerkleinern. Barbe die Frate waschen, Wurzeln entfernen und nach Bedarf zerkleinern.
  2. Pasta zubereiten nach Anleitung.
  3. In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen, den Knoblauch darin braten bis er braun wird anschliessend herausnehmen. Die Chili und den Barba di Frate dazugeben, für ca. 5 min dünsten, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Pasta abgiessen, zum Barba di Frate geben und vermengen.

Wer es mag kann den Knoblauch dazu servieren.



Samstag, 7. März 2015

Canadian Bison mit Cherrytomaten und Oliven

für 2 Personen

  • 2 Canadian Bison Tenderloin Steak
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 80g schwarze Oliven entsteint
  • 20 Cherry Tomaten
  • 50g Rucola
  • Balsamico-Essig
  • Salz, Pfeffer 
  1. Backofen auf 250 Grad vorheizen.
  2. Rosmarin fein hacken, zusammen mit 4 EL Olivenöl und dem Zitronensaft vermischen. Die Oliven der Fläche eines grossen Messer zerdrücken und zum Öl geben.
  3. 2 EL Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Herausnehmen und für 5min in Alufolie einwickeln und ruhen lassen. Die Cherrytomaten in der Bratpfanne ebenfalls anbraten.
  4. Das Fleisch in Scheiben schneiden und in eine ofenfeste Form legen. Die Tomaten um das Fleisch verteilen. Mit dem Olivenölgemisch beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Im heissen Ofen für 7 min erhitzen.
  6. Vor dem Anrichten Rucola darüber verteilen und mit etwas Balsamico-Essig beträufeln.