Montag, 25. November 2013

Tomaten-Aioli Mayonnaise

für 2 dl


  • 2 Eigelb
  • 3 Knoblauchzehe
  • 1 TL Salz
  • 1dl Olivenöl
  • 2dl Rapsöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Wasser
  • 6 getrocknete Tomaten
  • Pfeffer
  •  
  1. Als Grundlage eine Mayonnaise herstellen. 
  2. Eigelb, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel gut verrühren.
  3. Die beiden Öle unter ständigem Rühren tropfenweise dazugeben. Zitronensaft und Wasser in die Mayonnaise geben und einrühren.
  4. Die Knoblauchzehen schälen und in Stücke schneiden, die getrockneten Tomaten zerkleinern und dazugeben. Mit dem Pürierstab alles pürieren. Anschliessend den Dipp kühl stellen und zu Grilladen servieren.


Montag, 18. November 2013

Pollo al limone

für 4 Personen

  • 4 Pouletschenkel
  • 2 EL Grappa
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2 EL Rosmarin getrocknet
  • 1dl Weisswein
  • 1dl Gemüsebouillon
  • 40g Kapernäpfel
  • 60g grüne Oliven mit Mandeln
  • 4 Tomaten
  • 1 Zitrone
  • Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver
     
  1. Grappa mit 2 EL Olivenöl, 1 EL Rosmarin und 3 gepressten Knoblauchzehen vermischen. Dann die abgetupften Pouletschenkel für 1 Stunde im Kühlschrank darin marinieren.
  2. Von der Zitronen einige Zesten abschälen und eine Zitronenhälfte in 4 Schnitze schneiden. Die Tomaten achteln.
  3. In einem Bräter 1 EL Olivenöl erhitzen und die marinierten Schenkel etwas salzen und beidseitig je 5 min anbraten, herausnehmen. Den Bratensatz mit Weisswein und Gemüsebouillon auflösen und das Ganze aufkochen.
  4. Hitze reduzieren und die Schenkel wieder beigeben. Für 25 min im Sud schmoren.
  5. Kapernäpfel, Oliven, Tomatenschnitze, Zitronenschnitze und -zesten beifügen und für weitere 25min fertig garen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Paprikapulver abschmecken.

Beilage: Polenta